stationärer Handel Tag

Coronavirus und der stationäre Handel

Es ist wieder mal so weit und die Aktivitäten im Handel werden runtergefahren. Groß- und Einzelhandel können unter Auflagen zur Hygiene und mit strengen Zutrittsrechten öffnen. In den Geschäften darf sich nicht mehr als ein Kunde pro zehn Quadratmetern Ladenfläche aufhalten. Doch wie soll man da seinen täglichen Umsatz erwirtschaften? Kunden bleiben aus und die Anzahl der Kunden welche den Laden betreten können wird euf ein Maximales reduziert. Das reine Ladengeschäft lohnt sich in Lockdown-Phasen nicht mehr wirklich. Der Onlineverkauf rückt gerade in diesen schwierigen Zeiten immer mehr in den Vordergrund und bietet vielen Geschäften ein zusätzliches Standbein wenn der Corona Virus wieder einmal seine Runde macht. In Zukunft wird sich das auch nicht mehr ändern oder vermeiden lassen. Daher ist es eine gut überlegen seinen stationären Handel, das Ladengeschäft auch Online auszurichten. Waren können ohne Probleme mit der Post, DHL und andere Partner versendet werden. Fehlt nur noch der Onlineshop. Onlineshop als digitales Schaufenster und Corona sichere Lösung Es gibt viele Möglichkeiten einen Onlineshop schnell und günstig aufzusetzen. Wer sich mit Wordpress schon ganz gut auskennt der kann sich mit woocommerce.com in wenigen Minuten eine sichere und sogar kostenlose Shoplösung erstellen. Man benötigt dazu: Provider/Hoster, einen Webspace und natürlich eine Domain Wordpress welches unter...

Continue Reading
ANGEBOT