Bildbearbeitung

Transparente Produkte professionell Freistellen lassen

Produkte mit einer festen Kontur sind in der Regel für einen geübten Bildbearbeiter relativ einfach freizustellen. Mit ein wenig Einsatz von KI und dem geschulten Auge bei der Bildkontrolle kann ein sehr guter, qualitativer Freisteller erzeugt werden. Doch was passiert wenn die Objekte transparent sind oder transparente Elemente haben? KI geht hier leider nicht mehr und auch viele Bildbearbeiter stoßen an Ihre Grenzen. Wir von PIMPYOU haben ein Master-Team, welche selbst aus transparenten Objekten den Hintergrund entfernen können. Dies ist oft der Fall bei Gläsern, Vasen aber auch Fahrzeugbildern. Ein weißer Hintergrund sieht dann oft unschön aus wenn Bilder von transparenten Gläsern auf einen dunkleren Hintergrund gesetzt werden. Jedes Objekt muss daher auch individuell betrachtet werden um Hintergrund optimal von transparenten Objekten freistellen zu können. [twenty20 img1="8408" img2="8409" offset="0.5"] Zaubern geht aber nur im Märchen Es gibt natürlich wie so oft in der Bildbearbeitung auch Grenzen. Je mehr ein transparentes Objekt durch das Freistellen vom Hintergrund transparenter gemacht wird, desto mehr gehen die Strukturen der Produktoberfläche verloren. Das sollte beim Bilder freistellen von transparenten Produkten beachtet werden. So können Beispielsweise die stärke der transparenz im äußeren Konturbereich geringer ausfallen was dem Produkt eine klare Konturbegrenzung gibt. Auch dabei müssen die Bildbearbeiter individuell jedes Objekt betrachten. Klingt...

Continue Reading
komplexe formen freistellen

Zielgenaues Freistellen von Bildern mit Produktbildretusche

Produktbilder sind das Aushängeschild für viele Firmen um Dienstleistungen oder eben Produkte zu verkaufen. Daher ist es um so wichtiger das Produktbilder so gut wie Möglich das Produkt in allen seinen Eigenschaften wiederspiegeln sollte. Es gibt aus unserer Sicht 5 Punkte die bei guten Produktbildern und der Präsentation wichtig sind: Handelt es sich um das richtige Produkt stimmen Elemente auf dem Produktbild mit dem Produkt überein richtige Farben oder auch Graustufen Kratzer, Fingerabdrücke auf Bildern entfernen Produkt muss in das Bildumfeld passen Diese Punkte müssen schon im Vorfeld bei der Erstellung von Produktbildern beachtet werden. Wir können natürlich mit unserer professionellen Produktbildretusche viele Faktoren ändern und dem Bild den richtigen Endschlifff verpassen, doch wenn Bilder im Vorfeld gut ausgewählt werden kann das Zeit, Arbeit und Kosten sparen. [twenty20 img1="7520" img2="7518" offset="0.5"] Kundenservice, Bildanlyse und Produktbildbearbeitung Um erfolgreich seine Bilder zu erstellen bieten wir den einzigartigen Service der Bildanlyse kostenlos an. Die Bilder werden von unserem deutschen Kundenservice geprüft und es wird eine Checklist erstellt und kostenlose Beispiele welche Möglichkeiten in den Bildern stecken können. Dieser einzigartige Service hat sich bereits bei über 1000 Kunden in Deutschland bewert und macht unseren Bilder freistellen Service einzigartig. Die Freistellung und weitere Bildvearbeitung kann für die unterschiedlichsten Bildertypen...

Continue Reading

Freisteller zu 99,9 Prozent fehlerfrei

Das Freistellen von Bildern ist ein lästige Angelegenheit und oft möchte man diesen Teil der Bildbearbeitung auslagern. Mittlerweile gibt es viele automatisierte Lösungen die den Hintergrund mit verschiedenen Algorithmen aus einem Produktbild löschen. Die Preise für automatische Freistellungen liegen im Schnitt zwischen 0,1€ und 1 € pro Bild. Das klingt an sich gut, doch leider gibt es je nach Bildtyp immer wieder große Qualitätsprobleme. [twenty20 img1="6543" img2="6542" offset="0.5"]me. Objektkonturen werden nicht richtig erkannt oder es werden unlogische Konturen freigestellt, welche an sich ein Beschandteil im Produkt sind. Eingeschlossene Flächen werden oft übersehen und die Kantenglättung ist bei allen Bildern gleich eingestellt. In der Regel gibt es je nach Motiv bei automatischen Lösungen > 50 Prozent Qualitätsmängel. Jedes 2. Bild mus nachbearbeitet werden und der gute Preisvorteil wird schnell zum Totalverlust denn man muss die Freisteller kontrollieren und nachbearbeiten. Bilder freistellen mit Qualitätskontrolle Wir bieten das Bilder freistellen mit eine Qualitätskontrolle an. Die Bilder durchlaufen nach dem Freistellen einen Qualitätscheck. Bilder welche nicht unseren hohen Ansprüchen genügen werden nochmal dem Workflow zugeführt. Darüberhinaus werden die Bilder im Vorfeld analysiert und der Kunde bei Problemen wie zum Beispiel der Auflösung oder anderen Punkten die, die Bildqualität beeinflussen könnten informiert. Daten werden nicht einfach blindlinks freigestellt sondern mit "Köpfchen"...

Continue Reading

Produktbilder mit Schatten freistellen

Das Freistellen von Produkten wird heute von vielen Verkaufs-Plattformen wie Amazon, Zalando vorrausgesetzt um erfolgreich Produkte verkaufen zu können. Beim Freistellen von Produktbildern wird entlang der Produktkontur ein Pfad angelegt und dieser Pfad kann dann genutzt werden um den Hintergrund auszublenden. Die Pfadfreisteller sind die häufigste angewendete Form der Freisteller, denn diese Pfade können von vielen Programmen übernommen werden und die Bilder somit teilweise automatisiert verarbeitet werden. Wir haben bereits in einem Artikel über die Anforderungen an Freisteller Pfade berichtet und die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Freistellen mit Pfad und Produktschatten Reine Freisteller sind praktisch und für einen normalen Onlinehändler ausreichend. Doch wer etwas mehr Anspruch für seinen Onlineshop möchte, der sollte sich für Produktbilder mit einem Pfadfreisteller und Ausarbeitung des natürlichen Schattens entscheiden. Fast bei jedem Produkt kann ein natürlicher Schatten erzeugt werden oder der Schatten vom Produkt mit freigestellt werden. [twenty20 img1="6432" img2="6434" offset="0.5"] Oft werden im Bereich Schmuck und Accessoires mit der Freistellung eines Produktschatten dem Produkt eine gewisse Luxuriösität und Aufwertung verliehen. Doch auch visuell wirken Freisteller mit einem Produktschatten professioneller. Die Produkte "schweben" nicht auf dem weißen Hintergrund sondern werden vom Produktschatten fest eingebettet. Ein Produktschatten gibt dem Produkt auch bessere räumliche Tiefe und und wirkt sich positiv auf das...

Continue Reading

Anforderungen für eine perfekte Produktbildübernahme von Handelspartnern

Der Onlinehandel boomt und somit auch die Nachfrage an guten Produktbildern. Produzenten und Großhändler müssen Produktbilder an Ihre Unterhändler weitergeben und oft stellen sich da viele Fragen in den Weg welche wir gerne beantworten möchten. Produktbilder werden in der Regel nicht nur für das Web benötigt sondern auch für Printanwendungen und vieles mehr. Freistellen mit Pfad Damit eine möglichst gute automatisierte Verarbeitung der Bilder erfolgen kann benötigen diese einen Freistellpfad. Dieser Pfad sollte aktiv sein und als Pfad bezeichnet werden. Der Kurvennäherungswert sollte auf null gesetzt werden. Die Anzahl der Ankerpunkte sollte so klein wie möglich sein und der Pfad muss mit speziellen Pfadwerkzeugen erstellt werden. Der Pfad muss dabei immer exakt am Produkt liegen. [twenty20 img1="7028" img2="7029" offset="0.5"] Die Qualität der Bilder Es ist auf eine gute Bildschärfe zu achten und die Auflösung darf nicht zu klein sein. Bei Produkten mit transparenten Bereichen ist darauf zu achten das der Hintergund neutral ist. Es dürfen sich keine Objekte im Vordergund befinden bzw die Kontur des Produktes schneiden. Am besten eignen sich für die automatisierte Verarbeitung JPG mit aktiven Freisteller Pfad. Viele Programme können dieser Daten lesen und auch den Pfad verarbeiten. Zusätzlich kann auch ein TIF Format (LZW Kompression) inkl. Freistellpfad geliefert werden. [caption id="attachment_3504" align="alignleft"...

Continue Reading

Shopping-Möglichkeiten auf Pinterest

Pinterest ist in den letzten Jahren über Pinnwände und dem Thema inspiration zu einem beliebten "Werkzeug" für Agenturen, Kreative und Fotografen herangewachsen. Die sogenannte visuelle Suchmaschine bietet neue Shopping Angebote dir bereits jetzt in den USA zur Verfügung stehen. Das Shopping soll direkt bei der Suche möglich sein über Pinnwände oder einfache Pins sollen Produkte verlinkt werden und können dann Online bestellt werden. Pinterest Shopping im Klartext Kaufen über die Suchfunktion: Hier können Produkte direkt über die Suche gekauft werden welche bei den Händler natürlich auch vorratig sind. Es gibt einen Preis und Markenfilter. Kaufen über eine Pinnwand: Seitenbesucher die Pinnwände zu verschiedenen Themen aufrufen bekommen über die Pins alle kaufbaren Produkte angezeigt und können diese bestellen. Benutzer die können so über die eigenen Pins die Produkte wie in einem Warenkorb betrachten und natürlich bestelllen. Eine neue Funktion zum Onlineshopping bieten die Styleguides. Hier können aus verschiedenen Bereichen gewisse Bildstimmungen erzeugt werden und es können dann auch einzelne Produkte aus den Styleguides gekauft werden. Pinterest bietet somit eine Neue Möglichkeit des Shopping auf Basis von Inspiration und Feeling und genau da könnte der Erfolg im Vergleich mit anderen Plattformen stecken. Potentialle Käufer haben bereit Produkte markiert weil diese inspirierend sind und jetzt kommt die Möglichkeit...

Continue Reading

Bilder optimieren direkt in WordPress

Der Verkauf von Produkten über den eigenen Onlineshop gehört 2021 zum ganz normalen Alltag von Händlern. Stationäre Ladengeschäft haben gerade in der Krise sehr gelitten und Verkaufsausfälle fängt der Onlineshop ab. Zumindest für Händler welche rechtzeitig sich Online orientiert haben. Gute Produktbilder sind wichtig und wir haben ja bereits in einem Beitrag das Thema zur Erstellung von Produktbildern angesprochen. Mittlerweile ist es mit dem Smartphone relativ leicht Produktbilder zu erstellen. Die Weiterverarbeitung der Bilder, die Produktretusche sind über externe Anbieter wie das mit unserem Service möglich ist zu nutzen. Produktbilder für Web Optimieren Wer denkt das Produktbilder für das Web einfach nur freigestellt werden müssen der täuscht sich. Produktbilder müssen für das Web optimiert bzw. komprimiert werden. Die Dateigröße sollte so optimiert sein das es keine Qualitätsverluste gibt aber die Dateigröße eine schnelle Ladezeit ermöglicht. Google hat sich dieses Jahr mit der Indexierung von Webseiten "Mobile first" mehrer Updates im Algorithmus geleistet die genau bei der Ladegeschwindigkeit von Webseiten ansetzen. Onlinehändler können hier die Ladegeschwindigkeit von Webseiten testen Die meisten Webseiten liegen zwischen 10 und 40 Prozentpunkten was sich sehr negativ auf das Ranking und die Konversion in Zukunft auswirken kann. Es gibt Onlineshops wo die Ladezeit der Bilder mehr als 5 s beträgt. Hier...

Continue Reading

Produktbilder selber erstellen und dabei richtig Geld sparen

Vor weniger als 10 Jahren haben sich im Internet viele Anbieter für die Erstellung von Produktbildern etablieren können. Mit den ersten Onlineshops zur Jahrtausendwende wurde die Nachfrage an guten Produktbildern immer größer. Mittlerweile werden alleine in unserem Unternehmen täglich mehr als 1000 Bilder für den Onlinebereich aufbereitet. [twenty20 img1="6177" img2="6155" offset="0.5"] Sind externe Fotostudios und Bildagenturen noch zeitgemäß? In den letzten 20 Jahren hat sich vieles technologisch verändert. Großhändler und Onlinehändler haben in den letzten Jahren Ihre Produkte öfters an diverse Fotostudios versendet und bekamen Produktbilder zurück. Die Preise pro Produkt lagen zwischen 5-20 Euro. Diese Art der Produktbild-Erstellung ist nicht mehr zeitgemäß und viel zu teuer. Das einsenden der Waren/Produkte bedeutet nicht nur mehr Zeitverlust sondern auch Geldverlust und mit jdem Paket was versendet wird werden die Strassen voller und die Umwelt mehr belastet. Onlinehändler sollten ökologischer denken! Der technologische Wandel hat zu besseren Aufnahmemöglichkeiten geführt. Es ist mittlerweile möglich mit dem Smartphone gute Aufnahmen zu erzielen. Eine Spiegelreflex oder ein ganzes Fotostudio werden oft nicht mehr benötigt. Anleitung für perfekte Produktbilder ohne einen Fotografen Die Erstellung von Produktbilder dauert in der Regel pro Bild nicht länger als 30 Sekunden. Smartphone Tisch Helles/Weißes Papier ein großes Fenster (Tageslicht) Das sind die Vorraussetzungen um gute Produktbilder erstellen...

Continue Reading
Freistellen von Design objekten

Powervolles Freisteller Tool

Ein neues Jahr beginnt und wir haben wiedermal stark unseren Workflow optimiert. Das Freistellen von Bildern ist nach wie vor technisches Fingerspitzengefühl und wird bei uns bei jedem Bild kontrolliert. Wir haben unseren Workflow dahingehend optimiert , dass wir jedes freigestellt Bild einer manuellen Qualitätskontrolle unterziehen. Faktisch verlassen keine fehlerhaften Bilder unseren Workflow. Gerade bei Großkunden ist der Wunsch nach einem geringen Nachbearbeitungsaufwand sehr groß. Bei automatisierten Lösungen liegt die Fehlerquote derzeit noch bei über 50 Prozent je nach Bildertyp. [twenty20 img1="7111" img2="7110" offset="0.5"] Wir können einen Fehlerquote von weniger als 0,1 Prozent garantieren. Das ist auch der Grund warum immer mehr Kunden auf unseren sicherne Service setzen. Jede Nachbearbeitung bedeutet für Kunden einen Mehraufwand und höhere Kosten. Daher haben wir unseren Workflow speziell auf die Qualität ausgerichtet. Das Freistellen von Bildern ist mit unserem Workflow ein kinderspiel. Die Bilder werden über unsere Tools einfach hochgeladen und laufen automatisch in den Workflow ein. Handelt es sich um einen Erstauftrag, dann meldet sich unserer Kundenservice mit einem Angebot und einem Testbeispiel. Unser eigener Workflow ist relativ flexibel und es kann auch ein Datenabgriff über andere Strukturen erfolgen. Die Freistellung dauert in der Regel je nach Serverkapazität wenige Stunden und der Qualitätscheck nochmal ca....

Continue Reading

Entspannte Feiertage und bye bye 2020

Ein verrücktes Jahr geht zu Ende und ich hoffe Du hattest dennoch entspannte vorweihnachtliche Tage. Letztes Jahr hat sich unsere Firma für Nachhaltigkeit und Klima eingesetzt und dieses Jahr unterstützen wir über Unicef - Kinder in Not. Wir verzichten daher kleine Präsente zu verschicken. Stattdessen wird der gesamte Betrag diese Jahr an Unicef gespendet. Unser Team wünscht dir ein wundervolles Weihnachtsfest, ein paar besinnliche Tage, einen tollen Jahreswechsel 2020/2021 (der wohl dieses Jahr sehr ruhig werden wird) und wir bedanken uns natürlich auch für die unkomplizierte  Zusammenarbeit Merci, merci et merci und freuen uns natürlich auch auf Dich als Neukunde solltest Du noch nicht auf den Geschmack unserer Arbeit gekommen sein. Bis zum 12.01.2021 bieten wir noch unseren 25% Rabatt für das Bilder freistellen an, wenn Du ein Neukunde bist. Unser Service ist auch zwischen Weihnachten und Neujahr wie gewohnt verfügbar. vive 2021...

Continue Reading
ANGEBOT