Perfekte Produktbildbearbeitung, Freistellung als Shop Booster 2022

Perfekte Produktbildbearbeitung, Freistellung als Shop Booster 2022

Alle reden vom 3 Booster doch sind Deine Produktbilder überhaupt schon geboostert? Wir analysieren jedes Jahr bis zu 10000 verschiedenen Onlineshops und haben von 2020 bis 2021 lediglich eine Verbesserung der Produktbilder von nur 7 Prozent feststellen können. Produktbilder sind gerade beim Onlineshopping sehr entscheidend für den Verkauf und auch das interne Marketing von Firmen. Jedes schlechte Produktbild könnte unter Umständen einen potentiellen oder mehrerer Käufer weniger verursachen. Das ist schlecht für das Geschäft und schädigt sogar die eigene Marke. Dabei ist es heute so einfach wie nie zuvor gute Produktbilder zu erstellen.

Produktbilder 2022 im Fokus behalten

Wir haben bereit vor längerer Zeit einen super Artikel zum Thema Erstellung von guten Produktbildern gepostet und dieser ist natürlich nach wie vor ein wichtiger Leitfaden. Man benötigt nicht unbedingt eine Spiegelreflex-Kamera.

Ein Smartphone bietet auch genügend Pixelqualität um Produktbilder selber zu fotografieren. Aus unsere Sicht ist es Geldverschwendung eine Agentur oder Fotografen für das Shooten der Produktrbilder zu angagieren. Es gibt im Internet eine Menge an Agenturen welche das Fotografieren von Produkten anbieten, doch der Aufwand die Produkte zu versenden und auch der finanzielle Aufwand lohnen sich nach unserer Ansicht nicht wirklich. Es ist bedeuten einfacher und schneller Bilder selber zu fotografieren und diese dann durch unsere Bildbearbeiter bearbeiten zu lassen.

Fotostudio im Büro

Man benötigt nicht unbedingt ein Fotostudio um gute Produktbilder zu erstellen. Das fotografieren mit dem Smartphone gelingt schon bei Tageslicht und mit einem weißen Blatt Papier als Unterlage ganz gut. Den Rest macht der Bildbearbeiter und der Bilder freistellen Service Beim Erstellen von Produktbildern sollte man sich in seine Kunden versetzen.

Anforderungen an gute Produktbilder

Je nachdem was man für Produkte verkauft sollten zu jedem Produkt verschiedene Produktbilder aus unterschiedlichen Perspektiven umd mit Detaiaufnahmen erstellt werden. Design Produkte können zusätzlich in einem passenden Umfeld sehr gut wirken. Technische Produkte hingegen sollten hingegen einen Detail- Ansicht haben um dem Kunden auch eine Betrachtung einzelner Elemente zu ermöglichen.

  • Neutraler Hintergrund
  • möglichst alle 4 Seiten aufnehmen und eine Ansicht in Vogelperspektive
  • Detail-Aufnahmen des Produktes

Durch Bildbearbeitung kann so einiges augebessert werden doch Bildperspektiven müssen schon beim fotografieren richtig gewählt werden. Daher ist es wichtig die Produkte beim fotografieren gut auszurichten. Der Hintergrund und Untergrund spielen keine wichtige Rolle denn dieser kann später immer noch in der Bildbearbeitung angepasst werden.

Sind die Bilder fertig fotografiert, dann können dieser über unser internes Bildertool hochgeladen werden. Den Rest übernehmen unsere Bildbearbeiter ganz automatisch. Die Bildbearbeitung findet in enger Absprache mit den Kunden nach festen Vorgaben statt.

 

 

 

 

No Comments

Post a Comment

ANGEBOT