Fahrzeuge freistellen, neuer Hintergrund und Firmenlogo

Auf dem deutschen Fahrzeugmarkt ist jede Menge Bewegung. Wir reden mal nicht über die ganzen negativen Schlagzeilen der letzten Jahre sondern der Fahrzeugmarkt in Deutschland zählt zu den größten Märkten weltweit. Deutsche Autohändler, Autobörsen, Fahrzeug Onlineshops und Startups welche Fahrzeuge verkaufen, genießen in Deutschland einen guten Ruf. Deutsche Fahrzeuge ob Neuwagen oder gerade auch Gebrauchtwagen sind beliebt im Ausland. Die Deutschen lieben und schätzen Ihre Fahrzeuge und im Gegensatz zu anderen EU Ländern kauft man bei Gebrauchtwagen in Deutschland meist nie die Katze im Sack.

Before
After

Markvorteil, deutsche Qualität

Der gute Ruf ist die eine Sache aber auch Fahrzeughändler und Autohäuser müssen Ihre Gebrauchtwagen anständig im Netz präsentieren. Neben ein gute Produktbeschreibung ist das Fahrzeugbild mit verschiedenen Detailansichten besonders wichtig. Fahrzeugbilder sind gerade bei Gebrauchtwagen ein wichtige Bestandteil für einen erfolgreichen Verkauf.

Gute Produktbilder von Fahrzeugen habe einige Vorteile:

  • Fahrzeuge freistellen und den Hintergrund entfernen
  • Rechtlich unbedenklich wenn der Hintergrund neutral ist
  • Gute Möglichkeit Firmenlogo einzubinden
  • Gestaltung eines eigenen Hintergrundes
  • Anpassung des Fahrzeugbildes an den Webauftritt ( Onlineshop, Börse)

Auch die Freistellung von Fahrzeugen ist eine rein manuelle Angelegenheit. Durch Bildbearbeitung (Freistellen) wird der Hintergrund vom Fahrzeug, die Scheiben gelöst und der Unterboden gelöst. Der Bildbearbeiter muss einen neuen Schatten anlegen und zum Teil auch die Scheiben neu einsetzen. Erst jetzt kann ein kundenspezifischer Hintergrund festgelegt und montiert werden. Auch ein Kundenlogo kann auf dem Fahrzeugbild platziert werden.

Das bearbeiten von  Fahrzeugbildern kann unter umständen relativ aufwendig werden. Kunden mit täglichen Bilderaufkommen von 30-40 Bilder/Tag oder auch einem monatlichen Aufkommen von 500 Bildern können sehr gute Preise kalkuliert werden.

Die Menge pro Auftrag bestimmt den Preis

Bei der „kompletten Bearbeitung“ von Fahrzeugbildern kann es schnell relativ aufwendig werden. Um einen guten Preis kalkulieren zu können muss die Bildermenge (Bildervolumen pro Auftrag) hoch sein. Bei einem Volumen von ca. 50 Bilder pro Tag können wir die Bearbeitung (Freistellen, Bodenschatten, Hintergrund und Firmenlogo) bereits ab 0,99€ pro Bild anbieten. Ein neue passender Hintergrund sollte dabei vom Kunden gestellt werden, alternativ können wir natürlich auch einen Hintergrund entwerfen.

Wir erstellen natürlich immer ein unverbindliches Angebot und in Verbindung damit auch einen Test.

Fahrzeuge freistellen und neuer Hintergrund

Der deutsche Fahrzeugmarkt boomt nach wie vor auch wenn so mancher Skandal um VW, Audi oder Porsche das Bild etwas trübt. Umweltfreundlich waren Fahrzeuge egal ob mit Dieselmotor oder Benzinmotor noch nie. Die Zukunft wird andere Fahrzeuge hervorbringen. Die Entwicklung von Fahrzeugen mit E-Antrieb und der Speicherung von eletrischen Strom hat in den letzten Jahren unheimliche Vortschritte erziehlt. Fahrzeuge mit Batterie Antrieb können schon locker bis zu 600 km fahren.

Neue Fahrzeugtechnologie und neue Fahrzeugbilder

Viele potentielle Fahrzeugkäufer möchten natürlich auf der einen Seite die technischen Details der Fahrzeuge erfahren, doch auch das Auge kauft gewöhnlich mit. Autohändler, Gebrauchtfahrzeughändler oder auch private Fahrzeugverkäufer sollten daher auf einen guten Dienstleistungspartner für das Fahrzeuge freistellen vertrauen. Viele Fahrzeughändler können sich keine teuren Fahrzeugfotografen leisten. Der Aufwand und die kosten sind einfach zu gross. Fahrzeuge können nicht einfach in ein Fotostudio gefahren werden und der Aufbau eines Fotostudios vor Ort gestaltet sich oft als sehr schwierig.

Was können Fahrzeughändler machen?

Ein Fahrzeughändler von Neuwagen kann auf Produktbilder des Herstellers zurückgreifen. Doch diese Variante birgt einige Risiken. Zu einen ist es rechtlich nicht immer ganz klar ob die Bilder weiter verwendet werden dürfen und auch andere Fahrzeug Onlinhändler werden die gleichen Bilder verwenden. Fahrzeughändler welche somit Fahrzeugbilder vom Hersteller verwenden verlieren in einer gewissen Art und Weise das Alleinstellungsmerkmal. Eigene Produktbilder sollten sich immer von den Produktbildern der Konkurenz abheben. Auch die mächtige Suchmaschine google wird es Fahrzeughändlern mit „normalen“ Hersteller Bildern nicht unbedingt einfach machen. Was zählt ist: mit guten Fahrzeugbildern sich von der Masse abheben.

Fahrzeugbilder bearbeiten was ist alles möglich?

Bildbearbeiter welche Ihr Handwerk verstehen, können aus Fahrzeugbilder welche nichtssagend sind noch richtige Schmuckstücke zaubern. Wichtig ist es vor der Bearbeitung von Fahrzeugbildern, dass gewünschte Endresultat der Bildbearbeitung klar zu definieren.

  • Fahrzeuge freistellen
  • Hintergrund entfernen
  • Fahrzeuge mit Schatten
  • Neu gestalteter Hintergrund einsetzen
  • Spiegelungen entfernen
  • Nummernschild pixeln
  • Firmenlogo in Bildhintergrund einfügen

Freistellung, Produktschatten und individueller Hintergrund

Unsere Teams bieten Fahrzeughändlern verschiedene Bearbeitungen der Fahrzeugbilder an. Je nach Wunsch können die Fahrzeugbilder einfach nur freigestellt werden oder auch einen realistischen Unterbodenschatten bekommen. Darüberhinaus können von unseren Grafikern eigene individuelle Hintergründe erstellt werden. Wir beraten unsere Kunden gerne ausführlich per Telefon, E-Mail und erstellen natürlich auch günstige Angebote für jedes Budget.

ANGEBOT