News zum Thema Produktbilder bearbeiten, freistellen und E-commerce

Transparente Produkte professionell Freistellen lassen

Produkte mit einer festen Kontur sind in der Regel für einen geübten Bildbearbeiter relativ einfach freizustellen. Mit ein wenig Einsatz von KI und dem geschulten Auge bei der Bildkontrolle kann ein sehr guter, qualitativer Freisteller erzeugt werden. Doch was passiert wenn die Objekte transparent sind oder transparente Elemente haben? KI geht hier leider nicht mehr und auch viele Bildbearbeiter stoßen an Ihre Grenzen. Wir von PIMPYOU haben ein Master-Team, welche selbst aus transparenten Objekten den Hintergrund entfernen können. Dies ist oft der Fall bei Gläsern, Vasen aber auch Fahrzeugbildern. Ein weißer Hintergrund sieht dann oft unschön aus wenn Bilder von transparenten Gläsern auf einen dunkleren Hintergrund gesetzt werden. Jedes Objekt muss daher auch individuell betrachtet werden um Hintergrund optimal von transparenten Objekten freistellen zu können. Zaubern geht aber nur im Märchen Es gibt natürlich wie so oft in der Bildbearbeitung auch Grenzen. Je mehr ein transparentes Objekt durch das Freistellen vom Hintergrund transparenter gemacht wird, desto mehr gehen die Strukturen der Produktoberfläche verloren. Das sollte beim Bilder freistellen von transparenten Produkten beachtet werden. So können Beispielsweise die stärke der transparenz im äußeren Konturbereich geringer ausfallen was dem Produkt eine klare Konturbegrenzung gibt. Auch dabei müssen die Bildbearbeiter individuell jedes Objekt…

Zielgenaues Freistellen von Bildern mit Produktbildretusche

Produktbilder sind das Aushängeschild für viele Firmen um Dienstleistungen oder eben Produkte zu verkaufen. Daher ist es um so wichtiger das Produktbilder so gut wie Möglich das Produkt in allen seinen Eigenschaften wiederspiegeln sollte. Es gibt aus unserer Sicht 5 Punkte die bei guten Produktbildern und der Präsentation wichtig sind: Handelt es sich um das richtige Produkt stimmen Elemente auf dem Produktbild mit dem Produkt überein richtige Farben oder auch Graustufen Kratzer, Fingerabdrücke auf Bildern entfernen Produkt muss in das Bildumfeld passen Diese Punkte müssen schon im Vorfeld bei der Erstellung von Produktbildern beachtet werden. Wir können natürlich mit unserer professionellen Produktbildretusche viele Faktoren ändern und dem Bild den richtigen Endschlifff verpassen, doch wenn Bilder im Vorfeld gut ausgewählt werden kann das Zeit, Arbeit und Kosten sparen. Kundenservice, Bildanlyse und Produktbildbearbeitung Um erfolgreich seine Bilder zu erstellen bieten wir den einzigartigen Service der Bildanlyse kostenlos an. Die Bilder werden von unserem deutschen Kundenservice geprüft und es wird eine Checklist erstellt und kostenlose Beispiele welche Möglichkeiten in den Bildern stecken können. Dieser einzigartige Service hat sich bereits bei über 1000 Kunden in Deutschland bewert und macht unseren Bilder freistellen Service einzigartig. Die Freistellung und weitere Bildvearbeitung kann für die unterschiedlichsten Bildertypen…

Neue Perspektive mit dem Ende der Krise

Die letzten 2 Jahre haben die Welt auf den Kopf gestellt. Ganze Lebenskonzepte wurde von einem Tag zum Anderen zerstört und die digitale Welt hat mehr denn je Ihre Vorteile ans Tageslicht gebracht. Wir leben nunmal mehr den je in einer globalisiereten Gesellschaftsordnung und sind daher auch anfälliger wenn die Wirtschaft zu erliegen kommt. Wie ein Rattenschwanz zieht sich eine Wirtschaftskrise durch eine Gesellschaft und fast jedes Unternehmen oder auch Privathaushalte haben mit Einschränkungen zu leben. Es gibt in einer Krise neben den „Verlierern“ natürlich auch „Gewinner“. Unternehmen , die rechtzeitig Ihre Geschäftsaktivitäten digital ausgebaut haben konnten so Verluste kompensieren und sogar ein Wirtschaftsplus erzielen. Digitale Unternehmen unterstützen Wir haben mit unserem Bilder freistellen Service 2020 fast 1000 Firmen, Agenturen und Oninehändlern als Neukunden für unseren Service gewinnen können. Alle diese Firmen konnten sich dank unserer Mitarbeiter schnell ein digitales Standbein erarbeiten und wurden professionell von unserem Team beraten und konnten so erstklassige Produktbild-Präsentationen für Onlineshops oder für Ihre Kundschaft erstellen. Wir bieten einen rundum Service der Produktbildbearbeitung an. 7 Tage die Woche und 24h pro Tag. Dabei werden neben der hohen Qualität der Freisteller und Retuschleistungen auch die Beratung der Kunden als Priorität angesehen. Wir beraten kostenlos welche Bearbeitung…

Freisteller zu 99,9 Prozent fehlerfrei

Das Freistellen von Bildern ist ein lästige Angelegenheit und oft möchte man diesen Teil der Bildbearbeitung auslagern. Mittlerweile gibt es viele automatisierte Lösungen die den Hintergrund mit verschiedenen Algorithmen aus einem Produktbild löschen. Die Preise für automatische Freistellungen liegen im Schnitt zwischen 0,1€ und 1 € pro Bild. Das klingt an sich gut, doch leider gibt es je nach Bildtyp immer wieder große Qualitätsprobleme. me. Objektkonturen werden nicht richtig erkannt oder es werden unlogische Konturen freigestellt, welche an sich ein Beschandteil im Produkt sind. Eingeschlossene Flächen werden oft übersehen und die Kantenglättung ist bei allen Bildern gleich eingestellt. In der Regel gibt es je nach Motiv bei automatischen Lösungen > 50 Prozent Qualitätsmängel. Jedes 2. Bild mus nachbearbeitet werden und der gute Preisvorteil wird schnell zum Totalverlust denn man muss die Freisteller kontrollieren und nachbearbeiten. Bilder freistellen mit Qualitätskontrolle Wir bieten das Bilder freistellen mit eine Qualitätskontrolle an. Die Bilder durchlaufen nach dem Freistellen einen Qualitätscheck. Bilder welche nicht unseren hohen Ansprüchen genügen werden nochmal dem Workflow zugeführt. Darüberhinaus werden die Bilder im Vorfeld analysiert und der Kunde bei Problemen wie zum Beispiel der Auflösung oder anderen Punkten die, die Bildqualität beeinflussen könnten informiert. Daten werden nicht einfach blindlinks freigestellt…

Produktbilder mit Schatten freistellen

Das Freistellen von Produkten wird heute von vielen Verkaufs-Plattformen wie Amazon, Zalando vorrausgesetzt um erfolgreich Produkte verkaufen zu können. Beim Freistellen von Produktbildern wird entlang der Produktkontur ein Pfad angelegt und dieser Pfad kann dann genutzt werden um den Hintergrund auszublenden. Die Pfadfreisteller sind die häufigste angewendete Form der Freisteller, denn diese Pfade können von vielen Programmen übernommen werden und die Bilder somit teilweise automatisiert verarbeitet werden. Wir haben bereits in einem Artikel über die Anforderungen an Freisteller Pfade berichtet und die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Freistellen mit Pfad und Produktschatten Reine Freisteller sind praktisch und für einen normalen Onlinehändler ausreichend. Doch wer etwas mehr Anspruch für seinen Onlineshop möchte, der sollte sich für Produktbilder mit einem Pfadfreisteller und Ausarbeitung des natürlichen Schattens entscheiden. Fast bei jedem Produkt kann ein natürlicher Schatten erzeugt werden oder der Schatten vom Produkt mit freigestellt werden. Oft werden im Bereich Schmuck und Accessoires mit der Freistellung eines Produktschatten dem Produkt eine gewisse Luxuriösität und Aufwertung verliehen. Doch auch visuell wirken Freisteller mit einem Produktschatten professioneller. Die Produkte „schweben“ nicht auf dem weißen Hintergrund sondern werden vom Produktschatten fest eingebettet. Ein Produktschatten gibt dem Produkt auch bessere räumliche Tiefe und und wirkt sich positiv auf das…

Anforderungen für eine perfekte Produktbildübernahme von Handelspartnern

Der Onlinehandel boomt und somit auch die Nachfrage an guten Produktbildern. Produzenten und Großhändler müssen Produktbilder an Ihre Unterhändler weitergeben und oft stellen sich da viele Fragen in den Weg welche wir gerne beantworten möchten. Produktbilder werden in der Regel nicht nur für das Web benötigt sondern auch für Printanwendungen und vieles mehr. Freistellen mit Pfad Damit eine möglichst gute automatisierte Verarbeitung der Bilder erfolgen kann benötigen diese einen Freistellpfad. Dieser Pfad sollte aktiv sein und als Pfad bezeichnet werden. Der Kurvennäherungswert sollte auf null gesetzt werden. Die Anzahl der Ankerpunkte sollte so klein wie möglich sein und der Pfad muss mit speziellen Pfadwerkzeugen erstellt werden. Der Pfad muss dabei immer exakt am Produkt liegen. Die Qualität der Bilder Es ist auf eine gute Bildschärfe zu achten und die Auflösung darf nicht zu klein sein. Bei Produkten mit transparenten Bereichen ist darauf zu achten das der Hintergund neutral ist. Es dürfen sich keine Objekte im Vordergund befinden bzw die Kontur des Produktes schneiden. Am besten eignen sich für die automatisierte Verarbeitung JPG mit aktiven Freisteller Pfad. Viele Programme können dieser Daten lesen und auch den Pfad verarbeiten. Zusätzlich kann auch ein TIF Format (LZW Kompression) inkl. Freistellpfad geliefert werden. Bezeichnung…

ANGEBOT