Produktbilder erstellen mit Reflexen und Spiegelungen

Produktbilder erstellen mit Reflexen und Spiegelungen

Wer das tolle Produktbild hier sieht wird nicht glauben das wir diese mit einem ganz normalen Smartphone aufgenommen haben. Bilder von Produkten müssen nicht mit einer teuren Spiegelreflexkamera fotografiert werden. Mit einem guten Team was die Produktbildbearbeitung übernimmt, kann aus einem ganz normaler Handy-Produktbild ein professionelles Produkfoto entstehen.

Wie geht das?

Möchte ein Onlinehändler Produkte mit Reflexen/Spiegelungen haben dann gibt es nur zwei Möglichkeiten. Entweder wird durch aufwendige Bildretusche die Spieglung im unteren Bereich des Produktes hinzugefügt oder das Bild wird bereits mit einer Spiegelung fotografiert.

Die letztere Variante ist in jedem Fall die bessere, denn auch die besten Bildbearbeiter haben bei der Erstellung von Spieglungen nicht immer die Möglichkeit, diese auch wirklich zu realisieren.

Fotografieren des Produktes auf eine spiegelnden Oberfläche

Um eine natürliche Spiegelung zu erhalten sollte man entweder eine durchsichtige Glasplatte oder eine helle Metalloberfläche nutzen.

Das beste Licht für eine Produktfotografie mit dem Smartphone ist das Tageslicht. Das Produkt sollte so ausgerichtet werden, dass keine Schatten vom Smartphone oder Dir als Fotograf auf das Produkt fallen. Man sollte auch darauf achten das die Produkte aus eine mittelhohen Perspektive fotografiert werden. Werden Objekt von zu weit oben fotografiert ist der Effekt der Spiegelung nicht sehr schön und wenn die Produkte von zu weit unten fotografiert werden sieht meist auch das Produkt komisch aus.

Wir haben als Untergrund unseren Metall-Arbeitstisch gewählt. Man erkennt gut die Spieglung und diese ist auch etwas dunkler was am Ende bei der weiteren Bildbearbeitung nicht schlecht ist.  Das Foto wurde mit dem ganz normalen WIKO-Smartphone aufgenommen und es hat nicht mal 10 Sekunden gedauert.

Die Produktbilder gehen in die Bearbeitung

Der letzte Schritt zum perfekten Produkbild mit Spiegelung geht nicht an unserem Team vorbei. Wie so oft ist das Bilder freistellen der wichtigste Freund des Bildbearbeiters um gute Produktbilder zu zaubern.

Für die Freistellung dieser Art von Produkbild benötigt man in der Regel 2 verschiedene Freisteller-Pfade. Einen Pfade für das Produkt und einen Pfad für den Produktschatten.

Unser Team kann perfekte Bildfreisteller durch das Anlegen eines Pfades erzeugen. Wurde der Pfad um die Kontur gelegt kann eine weißer Hintergrund eingefügt werden. Das Produktbild ist fast schon fertig. Die Produktspiegelung erhält noch einen kleinen Verlauf und etwas mehr Transparenz und das fertige Ergebnis kann sich sehen lassen.

Je nach Wunsch kann die Spiegelung noch kleiner und transparenter gestaltet werden.

Wir bieten Onlinehändler die perfekte Produktbildbearbeitung, angefangen beim Bilder freistellen bis hin zu komplexen Bildretusche an. Ihr könnte uns gerne schreibe und wir erstellen in der Regel in 2-3 h ein unschlagbares Angebot.

Je mehr Bilder pro Auftrag gesendet werden desto günstiger der Preis.

 

Facebookgoogle_plus


No Comments

Leave a Comment:

ANGEBOT