Endlich Zeit den Onlineshop mal richtig zu pimpen

Endlich Zeit den Onlineshop mal richtig zu pimpen

Oft hört man von einem Lockdown immer nur negative Schlagzeilen, doch stimmt das?

Nein, denn nach einem Lockdown gehts auch wieder aufwärts und oft ist eine Kriese auch eine Chance mal alles auf Reset zu stellen und dannach richtig durchzustarten. Onlinehänder, Fotografen und Agenturen haben wenn die Konjunktur gut läuft eine Menge arbeit und nicht wirklich Zeit um sich um den Onlineshop, Marketing und das Outsourcen von Arbeiten zu kümmern. Oft ist einfach keine Zeit im täglichen Arbeitsmarathon. Daher ist es jetzt gerade der beste Zeitpunkt die Energie zu bündeln und auch von zu Hause neue Strategien für die Zeit nach Covid 19 zu entwickeln.

Onlineshop überarbeiten, schlanker schneller und schick muss es sein

Viele Onlineshops die wir sehen sind eher mittelmässig gestaltet. Oft findet man die Produkte nicht gezielt oder die Seite ist zu träge und die Ladezeit durch schlechte Skripte oder zu große Produktbilder länger als 6s. Viele Kunden klicken schon nach 5 Sekunden weiter und bestellen am Ende Produkte bei der Konkurenz. Dabei kann die Ladegeschwindigkeit von Onlineshops durch das Bilder freistellen optimiert werden. Durch einen Freisteller kann der Hintergrund von einem Bild entfernt werden und durch ein reines Weiss ersetzt werden. Die Bildgröße nimmt dadurch um ein Vielfaches ab. Bilder können gezielt für das Web optimiert werden und die Auflösung durch unsere Teams angepasst werden.

Produkte verkaufen ohne Produktbilder?

Der Worst Case sind Onlineshops die Produkte verkaufen, diese allerdings nicht in Form eines Produktbildes präsentieren. Es ist erstaunlich wieviele Händler nur einen Beschreibungstext auf der Produktseite veröffentlichen und sich dann wundern warum die Produkte nicht gekauft werden. Jeder kann seine Produktbilder mit unseren freistellen von Bildern und einem Smartphone selber erstellen.

Die Kosten sind dank unserer KI Technologie minimal und wir beraten unsere Kunden auch was alles machbar ist und zum Onlineshop passt. Wichtig für eine gute Produktdarstellung sind Produktbilder mit einem guten Produkttext.

Auch Suchmaschinen lieben nicht nur unique Text sondern auch unique Bilder. Es bringt als nicht viel die Produktbilder von Großhändlern einfach zu übernehmen. Self do IT wird am ende mit einem besseren Ranking belohnt und wir helfen dabei deinen Traffic zu steigern.

Agenturen sind oft chronisch überlastet mit Bildbearbeitung

Als Agentur will mn seinen Kunden eine möglichst breite Palette an verschieden Service-Diensten anbieten. Bei der Produktbildbearbeitung kommen viele Agenturen an Ihre Grenzen was den zeitlichen und finanziellen Faktor betrifft. Oft sind Agenturen nicht immer spezielsiert auf Produktbildbearbeitung und Mitarbeiter welche andere Qualifikationen haben müssen auf einmal einen Pfad oder eine Maske erstellen

Hier sollten Agenturen lieber Outsourcen und die Mitarbeiter mit anderen Projekten beschäftigen. Die Produktbildbearbeitung und die Produktretusche können wir besser, schneller und günstiger erledigen. Interne Kosten für eine Produktretusche kann bis zu 300 Prozent größer ausfallen als wenn diese durch geschicktes Outsourcing erfolgt. Wir arbeiten mit über 800 Firmen-Kunden in Deutschland und Österreich zusammen und haben mit den Firmen wie Bosch und Galeries Lafayette optimale Konzepte entwickelt um den Service der Bildverarbeitung schnell, qualitativ und günstig durchführen zu können.

Fotografen nutzen das Outsourcing um Zeit und Geld zu sparen

Als Fotograf ist man 20 Prozent am Shooten, 50 Prozent an der Postproduktion und 30 Prozent mit der Kundenaquise beschäftigt. Fotografen sind daher interessiert gerade bei Produktbilder die Produktretusche und das Bilder freistellen von uns durchführen zu lassen.

Ein Fotograf kann bis zu 50 Prozent seiner Zeit durch das Outsourcen für andere Aktivitäten nutzen. Wir managen die Prostproduction vom rohen Produktbild bis zum fertigen Endergebniss. Korrekturen gibt es mit unserem Service kaum und viele Fotografen können so den Freisteller Service über Nacht nutzen. Wir haben verschiedene Teammanager und machen für jeden JOB ein spezielles Team-Briefing. Die Rahmenbedingungen der JOBs werden mit den Fotografen besprochen und bei Freistellungen werden oft auch Testfreisteller geliefert, damit der Fotograf sich einen Eindruck von der Qualität machen kann.

Unsere Kunden haben die Möglichkeit das spezielle Webload- und FTP Tool zu verwenden. Mit bis zu 100 GB Speicher pro Kunde können so Daten in einem Kunden-Account hochgeladen werden. Die Bilder werden dann im Bilderpool durch unsere Tools freigestellt und nach einer Qualitätskontrolle wieder im Account zum Download freigegeben.

 

 

 

 

No Comments

Post a Comment

ANGEBOT