E-Commerce

Software zum Erkennen, ob Bilder durch digitale Bildbearbeitung verschönert wurden

Es ist sehr lustig zu sehen das gerade die Macher von Adobe und Berkeley an einen Tool zur Erkennung von Fake-Bildern bzw. das Erkennen von retuschierten Bildern arbeiten. Neuronales Netzwerk bei der Bilderkennung und Verarbeitung Künstliche Neuronale Netze sind angelehnt an das  menschliche Gehirn und lassen sich für künstliche Intelligenz einsetzen. Dadurch werden zum Beispiel computerbasierte Bildererkennung, Bildbearbeitung und Bilder freistellen automatisiert möglich. Doch der Weg zu einem 100 prozentig funktionierenden neuronalem Netzwerk ist lang. Bevor ein Neuronales Netzwerk genutz werden kann muss es trainiert werden. Es muss eine "Intelligenz" entwickelt werden. Durch den ständigen Abgleich zwischen Soll und Ist-Ergebnis lernt das Netz neue Verknüpfungen herzustellen und optimiert sich somit selber. [twenty20 img1="6289" img2="6288" offset="0.5"] Zukunft liegt in den Neuronalen Netzwerken Vieles auch im Bereich der digitalen Bildbearbeitung wird sich in Zukunft in diese Richtung begeben. Leistungsstarke Rechner können Bilder freistellen ohne das noch der Mensch handanlegen muss. Unsere Teams werden sich daher in Zukunft mehr und mehr auf die Qualitätssicherung von automatisierten Freistellern spezialisieren und so einen fast zu 100 Prozent pefekten automatischen Freisteller liefern. Bei der Retusche von Produktbildern gilt: lieber weniger als zu viel. Produktbilder sollten das Produkt in einem ehrlichen Zustand aufzeigen und es nicht visuell verfälschen. Eine Produktretusche sollte daher mit Verstand durchgeführt werden und nicht nach dem Motto "viel ist gut".     ...

Continue Reading

Produktbilder optimieren

Der Verkauf von Produkten war vor 20 Jahren nur im Laden oder über das Kataloge- Geschäft möglich. Mit dem Internet im Jahr 2000 wurde der gesammte Warenverkauf revolutioniert. Man kann sich gut an die Zeiten noch erinnern als der Otto Kataloge oder der Conrad-Katalog im Briefkasten lagen. Selbst eine Schutzgebühr von einigen DM wurden damals noch verlangt. 10 Jahre später beginnt der Kampf auf dem Online-Markt. Die Produktkataloge verschwinden fast gänzlich, doch was bleibt sind die Freistellungen von Produkten. Früher haben wir oft für Printkataloge die Freistellungen und Optimierung der Produktbilder übernommen, doch heute sind fast 90 Prozent der Aufträge für den Onlinemarkt. [twenty20 img1="6610" img2="6608" offset="0.5"] Gute Produktbilder und Marktpositionierung Neben dem hohen visuellen Anspruch an Produktbilder, spielen auch die Optimierung von Produktbildern hinsichtlich der Ladezeit und der Metainformationen eine große Rolle. Für Onlinehändler is daher die Produktbilder Optimierung nicht nur visuell von großer Bedeutung, sondern auch technisch müssen die Bilder einige wichtige Kriterien erfüllen um erfolgreich Produkte im Internet damit verkaufen zu können. An dieser Stelle von wir einfach mal die wichtigsten Punkte aufzählen Neutraler Hintergrund von Produktbildern durch Freistellen Optimierung von Helligkeit, Kontrast und Farbe Hinzufügen von Schatten und Reflexen Optimale Anpassung der Bildauflösung und Dateigröße Intelligente Meta-Tags und Bildinformationen Hintergrund durch Freistellen entfernen Nichts ist schlimmer als wenn Produkte durch einen unpassenden Hintergrund an Wirkung verlieren. Ein Hintergrund von Produktbildern muss nicht immer zwingend weiß sein, doch der Hintergrund sollte ich an das allgemeine Design der Onlineshop Webseite anpassen. In der Regel können wir Produktbilder mit einem transparenten Hintergrund oder auch...

Continue Reading

Onlinehandel verdrängt den stationären Handel immer mehr

Der Onlinehandel boomt 2019 auch wenn nicht mehr in einem so starken Wachstum wie noch in den letzten 5 Jahren. Nach einer neuen Studie ist gerade der Bekleidungsmarkt am meisten von der Verschiebung vom stationären Handel zum Onlinehandel betroffen. 2018 konnte das deutsche Onlinegeschäft mit Mode und Bekleidung fast 9 Prozent zulegen wärend ca. 3 Prozent im stationären Handel weniger als noch in den Vorjahren. [twenty20 img1="7517" img2="7510" offset="0.5"] Ein absehbarer Trend Wir haben ja schon in den letzten 10 Jahren über das Online Shopping ausführlich hier berichtet und unsern Kunden welche auch dem stationären Handel kommen hilfreiche Tipps rund um das Thema Onlineshop und natürlich die gute Aufbereitung von Produktbildern durch das sehr beliebte Bilder freistellen gegeben. Viele unserer Kunden habe versucht sich ein neues Standbein im Online-Markt zu schaffen und bei fast allen unseren Kunden aus Modebereich hat das auch geklappt und die Einbussen im stationären Handel konnten durch den Onlinehandel aufgefangen werden bzw. sogar der Absatz erhöht werden. Was sollen Mode und Bekleidungshändler gegen den Trend machen? Interessant im Sektor Mode ist das viele Kunden nicht unbedingt die Produkte immer Online kaufen sondern. Der Onlineshop dient oft nur als Stöberplatz um sich zu informieren und am Ende gezielt im Ladengeschäft einzukaufen. [twenty20 img1="7511" img2="7505" offset="0.5"] Ladengeschäfte sollten Ihre Produkte im Web präsentieren Gute Produktbeschreibung und Produktbilder Hinweis auf Verfügbarkeit im Ladengeschäft Angabe zu Öffnungszeiten Rabatt wer im Laden kauft Da für viele stationäre Händler der Onlineshop zusätzliche Arbeit bedeutet gibt es auch die Möglichkeit nur eine Webseite mit einer Produktübersicht zu erstellen. Kunden können...

Continue Reading

Erste Blüten, erster Mai – Gartenonlineshops verkaufen jetzt auf Hochtouren Ihre Gartenprodukte

Jedes Geschäft hat seine Jahreszeit. Nur das Bilder freistellen boomt im gesamten Jahr. Die Auftragsbücher sind prall gefüllt und jetzt kommen die Onlineshops aus dem Bereich Garten und lassen Ihre Produktbilder kräftig von unseren Team pimpen. Produktbilder für Gartenzubehör bearbeiten lassen Es gibt verschiedene Möglichkeiten aus semiprofessionellen Produktbilder mit wenig finaziellen Aufwand durch unsere günstigen Freisteller Preise richtig gute Produktbiler zu erstellen. [twenty20 img1="7469" img2="7468" offset="0.5"] Freistellen der Bilder auf transparent oder weiß Produktschatten wird weggelassen oder mit beim Freistellen einbezogen Bilder für Web optimieren einfache Helligkeits- und Farbanpassungen Produktreutsche von Staub und anderen störenden Elementen Die Bildbearbeitungspalette ist groß und unsere Teams können bei der Analyse von Bilder relativ schnell einschätzen welche Bildbearbeitungen erforderlich sind um das Produkt aus dem Gartenbereich ins rechte Licht zu setzten und mit guten Produktbildern das Produkt im Onlineshop verkaufsfördernt zu präsentieren. Freistellen von Bildern auf transparenten Hintergrund Produkte welche im Fotostudio oder auch im heimischen Wohnzimmer aufgenommen wurden sind meist mit einem unschönen Hintergrund versehen. Das Freistellen der Produkte auf einen transparenten Hintergrund sieht nicht nur gut aus sondern hat den Vorteil das Produktbilder mit transparenten Hintergrund für verschiedene Zwecke weiterverwendet werden können. Egal ob für das Web oder den Printbereich. Mit einem transparenten Hintergrund können Bilder optimal für jeden Zweck eingesetzt werden. [twenty20 img1="6787" img2="6786" offset="0.5"] Produktschatten - mit oder ohne Der Produktschatten kann einem Produktbild zusätztliche Bildqualität liefern. Durch einen Schatten können Produkte räumlicher wirken und auch sich ev. von dem Hintergrund im Onlineshop besser hervorheben. Hier müsste man schauen ob sich das lohnt die Produkte mit einem Schatten zu...

Continue Reading

Wer suchet der findet seinen perfekten Freisteller Service

Das Freistellen von Bilder ist in den letzten Jahren immer populärer geworden. Nicht nur mit Amazon sind die Anprüche an Produktbilder stetig gewachsen, sondern auch die potentiellen Kunden verlangen einen sauberen Freisteller Service. Neue Tools machen das Bilder freistellen noch günstiger Dienstleister welche schon vor vielen Jahren den Service angeboten haben lagen mit den Stück Preisen für das Freistellen von Bildern eher in den oberen Bereichen. [twenty20 img1="7521" img2="7520" offset="0.5"] Doch gerade mit der künstlichen Intelligenz sind Freisteller fast schon automatisiert möglich. Dennoch ist ein gutes und schnelles Qualitätsmanagement wichtig um auch bei AI Freistellern zu 100 Prozent Qualität liefern zu können. Jetzt ist es an der Zeit seinen alten Bilder freistellen Dienstleister zu wechseln Wir bieten das Freistellen von Bildern schon ab wenigen Cents. Je nach Anzahl der Bilder kann auch ein sehr guter Preis kalkuliert werden. Wer für seine einfachen Produktfreisteller mehr als einen Euro bezahlt sollte sich ernsthaft mal bei uns melden. In der Regel können wir es bis zu 70 Prozent günstiger anbieten. [twenty20 img1="7555" img2="7554" offset="0.5"] Bilder in den Freisteller Workflow geben - Ablauf Als erstes muss natürlich unser Team Bilder sehen um den Aufwand einschätzen zu können. Je nach Komplexität und Anzahl der Bilder kann dann ein schriftliches Angebot erstellt werden. Das Angebot kommt natürlich mit einem Testbild um sich von der hohen Qualität der Freisteller überzeugen zu können. Bilder werden begutachtet und Kunden werden durch uns beraten Angebot + Test erstellt Bildübertragung FTP oder WEBUPLOAD Freistellung der Bilder zwischen 6-30h Rücksendung Rechnungsstellung wenn alles i.O mit einem Zahlungsziel von 10 Tagen (für...

Continue Reading

Artificial Intelligence im Produktbilder freistellen mit dem Überflieger Pimpomat

Pimpomat ist aus dem Haue Pimpyou und die erste richtige Lösung um Produktbilder mit künstlicher Intelligenz freistellen zu lassen. Dabei spielt die Auflösung der Bilder keine Rolle. Egal ob 30, 50 oder 100 Megapixel. Gerade für Fotografen sollte daher Pimpomat eine sehr interessante Lösung sein, da hier Bilder mit voller Auflösung freigestellt werden können. Bildübertragung auf einen KI-Server Die Bilder werden einfach auf einen Server übertragen und dann automatisch freigestellt. Dabei ist es egal ob Bilder von Personen, Produkten hochgeladen werden. Pimpomat ist schnell und je nach Serverauslastung sind die Bilder freigestellt und nach nur 24h fertig. [twenty20 img1="7514" img2="7513" offset="0.5"] KI Freisteller Lösung mit einem Qualitätsmanagement Das was Pimpomat so erfolgreich macht ist ein KI Freistellen mit gekoppelten Qualitätsmanagement. Die Bilder werden einzeln nochmal überprüft und wenn nötig ausgebessert. Da die KI Freisteller Lösung von Pimpomat bis zu 90 Prozent fehlerfrei arbeitet ist der Aufwand in der Nachbearbeitung bei der Qualitätskontrolle überschaubar. FLAT-Preis im Bilder freistellen mit KI Lösungen Natürlich benötigt auch eine KI Freisteller Lösung eine Menge technische Knowhow und gute und schnelle Server. Die Kosten müssen natürlich gedeckt werden und es gibt auch durch das Qualitätsmanagement personellen Aufwand. Dennochj liegen die Preis für das Freistellen mit KI Lösungen in einem Preissegment zwischen 0,35€-1,39€ pro Bild. Je nach Aufwand und Komplexität der Bilder. Das automatisierte Bilder freistellen ohne Auflösungsbeschränkung und mit einem zusätzlichen Qualitätsmanagement wird mit dem Service vom PIMPOMAT perfekt umgesetzt. Wer mehr über die neue Art des Freistellen von Bilder und der Produktbildbearbeitung in Erfahrung bringen will, der kann uns gerne kontaktieren. Der...

Continue Reading

Produktbilder mit dem A HA – Effekt

Auch wenn wir nur Bilder freistellen heißen, steckt hinter dem Namen ein sehr großes potentiell sehr kreatives Team. Unsere Leidenschaft ist das Freistellen von Bildern, doch auch kreative Bildgestaltung und persönliche Kundenberatung sind bei uns im Haus ständig im Mittelpunkt. Wir bearbeiten mittlerweile nicht nur die Bilder von über 600 Kunden in Deutschland, sondern als Agentur beraten wir auch unsere Onlinekunden was mit Bildbearbeitung von Produkten alles so machbar ist und halten gezielte Briefings mit Neukunden ab um die IST und Soll- Vorstellung festzulegen und am Ende eine perfekt zugeschnittene Bildbearbeitung von Produkten anzubieten. [twenty20 img1="7508" img2="7512" offset="0.5"] Freistellen von Bildern ist der Anfang vom Zauber Das Freistellen von Bildern ist natürlich keine Magie sondern eher technischer Natur. Dennoch ist es schwierig für viele die nach einem Freisteller Service suchen, etwas konstantes mit guter Beratung und Top Qualität zu finden. High End Agenturen sind zu teuer und die vielen billigen Onlinefreisteller schwierig zu handhaben. [twenty20 img1="7521" img2="7520" offset="0.5"] Wir sind nicht billig aber günstig und das auf High End Nivau. Mit fast jedem kostenloser Freisteller Test den unsere Teams erstellen gewinnen wir auch einen neuen Kunden. Die durchschnittlichen täglichen Bildervolumen im Workflow liegen im oberen dreistelligen Bereich. [twenty20 img1="7518" img2="7508" offset="0.5"] Wir haben neue Kapazitäten für Freisteller Der große Erfolg in 2018 hat unsere Teams wachsen lassen und wir können 2019 dynamisch die Bildbearbeiter an die Bildermenge im Workflow anpassen. Gerade Agenturen und Fotografen mit einem knappen Zeitmanagement können so von einer konstanten Bearbeitungszeit profitieren und sich natürlich auf unser Team verlassen. [twenty20 img1="7517" img2="7510" offset="0.5"] Express Service für alle? Oft...

Continue Reading

PIMPOMAT heißt das neue Bilder freistellen Plugin von Morgen

Der Workflow des neuen Plugin ist eine Kombination aus automatisierten Prozessen in Verbindung mit dem klassischen freistellen Workflow. Die Vorteile liegen mit dem neuen Plugin auf der Hand. Das Plugin kann einfach uns schnell in wenigen Minuten in der Shoplösung installiert werden. Onlinehändler benötigen das Plugin und einen PIMPOMAT Account und schon geht es los.  Das neuen Freisteller Plugin Die Kombination aus automatisierten und klassischen Prozessen im Freistllen von Bildern macht den Workflow noch effizienter ohne qualitativen Einschränkungen im Freistellen. Die Freisteller werden nach wie vor mit dem Plugin in wenigen Stunden von unserem Team händisch erstellt. Das Qualitätsmanagement ist auf gleichem Nivau nur die Arbeitsprozesse von der Bildübertragung, Bildlieferung und Rechnungsstellung sind automatisiert. Diese Prozesse sind zum Teil schon jetzt zu fast 100 Prozent fehlerfrei und optimieren den Workflow mit dem Plugin um ein vielfaches. Der Austausch der Bilddaten läuft mit dem Plugin automatisiert und je nach Voreinstellung können die Bilder auch nach dem Freistellen automatisert im Onlineshop veröffentlicht werden. Onlinehändler brauchen sich nicht mehr um Freisteller zu kümmern Wird ein neues Bild im Onlineshop hochgeladen, dann wird je nach Einstellung diese Bild über unser Plugin in den Freistellerworkflow übertragen. Ist die Freistellung erfolgt, wird das Bild wieder dem Onlineshop übergeben und kann direkt live gehen. Die Preisgestaltung und Abrechnung erfolgt monatlich und pro Bild. Dabei werden die Bilder in 3 verschiedenen Kategorien eingeteilt. Freisteller mit einfacher Kontur Freisteller mit normaler Kontur Freisteller mit komplexer Kontur Das Plugin erkennt automatisch die Bildkontur und kalkuliert dann den Preis für das Freistellen. Die Bilder können je nach...

Continue Reading

Noch stärker im Kundenservice und neue Freisteller Shoplösungen

2019 ist da und wir starten dieses Jahr mit einer neuen Bewertungs- und Reviewmöglichkeit für unsere Kunden. Die Qualität der Produktbildbearbeitung, der Preis und natürlich der Kundenservice können ab jetzt bewertet werden. Für uns ist die Bewertung natürlich nicht nur ein Aushängeschild für unseren Service rum um das Bilder freistellen, sondern auch wichtig um ein Kundenfeedback zu erhalten und den Workflow auf Kundenbedürfnisse besser anpassen zu können. Bewertungen ★★★★★ sind das A und O Aufgrund von Kundenfeedbacks und Bewertungen können spezielle Kundenwünsche realisiert werden. Wir haben zum Beispiel 2019 einen neue Funktion für Neukunden eingeführt die gerne den Freisteller Dienstleister wechseln wollen. Es gibt die Möglichkeit den alten Preis der bisher für die Freisteller gezahlt wurde mit anzugeben und unser Kundenservice erstellt Angebot die unter dem alten Preis liegen. Das war ein Kundenwunsch der sich aus verschiedenen Analysen herauskristallisiert hat. Kundenbetreuung auch an den Wochenenden Unsere Teams arbeiten schon längere Zeit auch an den Wochenenden und Feiertagen. Der Kundenservice war allerdings nur an Wochentagen erreichbar. Aufgrund der großen Nachfrage gibt es ab 2019 für unsere Großkunden mit einem Bildervolumen von 10.000 + Bilder/Jahr auch einen Kundenservice an Wochenenden und Feiertagen. Für Kunden aus der Schweiz, Österreich und Deutschland steht somit ein deutschsprachiger Kundenservice (Muttersprache) zu Verfügung. Das soll nicht nur die Kommunikation um ein Vielfaches einfacher machen sondern auch das Verständniss für Kundenwünsche. PIMPOMAT - mit API und CO Noch in 2019 wird eine neue Funktion getestet. Bilder freistellen ohnen das Kunden es merken. Dabei arbeiten wir an einer neuen Software welche die Bilder direkt von der...

Continue Reading

Freistellen noch günstiger mit der neue Preisbildung ab 2019

Auf Wunsch vieler unserer Kunden haben wir uns entschlossen unse Preise für das Freistellen nicht nur pro Upload zu kalkulieren, sondern in Abhängigkeit vom monatlichen Bildervolumen. Wir kalkulieren die Preise in der Regel in diesen Stückzahlen: 1/10/20/50/100/500/1000 und in 3 verschiedenen Kategorien. Einfache Bilder, normale Bilder und komplexe Bilder Wie funktioniert das? Die Preise starten bei uns für einfache Konturen und einer Stückzahl von 1000 Bildern schon bei 0,35€/Bild*. Ab 2019 können Kunden mit einem Monatsvolumen von 1000 Bilder mit einfacher Kontur schon diesen Preis bekommen. Wird das Bildervolumen nicht erreicht, dann wird am Monatsende der Stückpreis in Abhängigkeit vom tatsächlichen Volumen kalkuliert. FLAT-Abo Es gibt auch die Möglichkeit eines FLAT Abos. Zum Beispiel 1000 Bilder im Monat buchen, auch wenn die Bilderzahl von 1000 nicht erreicht wird bleibt es bei dem Preis. Der Vorteil eines Abos ist der feste Preis. Das Abo lohnt sich für Großkunden, die hohe Bildervolumen haben mit ähnlicher Komplexität und einfach einen festen FLAT-Preis benötigen. Beispiel: Ein Abo von 1000 Bildern pro Monat im Bereich einfache Kontur kostet 350€* Ein Abo von 1000 Bildern pro Monat im Bereich normale Kontur kostet 790€* Ein Abo von 1000 Bildern pro Monat im Bereich komplexe Kontur kostet 1390€*   Eine Übersicht zu unseren Preisen gibt es hier. Wir erstellen für jeden Kunden mit hohemmonatlichen Bildervolumen ein Angebot zusätzlich mit der FLAT-Preis Abo Option.    ...

Continue Reading
ANGEBOT