Bereiche

Endlich Zeit den Onlineshop mal richtig zu pimpen

Oft hört man von einem Lockdown immer nur negative Schlagzeilen, doch stimmt das? Nein, denn nach einem Lockdown gehts auch wieder aufwärts und oft ist eine Kriese auch eine Chance mal alles auf Reset zu stellen und dannach richtig durchzustarten. Onlinehänder, Fotografen und Agenturen haben wenn die Konjunktur gut läuft eine Menge arbeit und nicht wirklich Zeit um sich um den Onlineshop, Marketing und das Outsourcen von Arbeiten zu kümmern. Oft ist einfach keine Zeit im täglichen Arbeitsmarathon. Daher ist es jetzt gerade der beste Zeitpunkt die Energie zu bündeln und auch von zu Hause neue Strategien für die Zeit nach Covid 19 zu entwickeln. Onlineshop überarbeiten, schlanker schneller und schick muss es sein Viele Onlineshops die wir sehen sind eher mittelmässig gestaltet. Oft findet man die Produkte nicht gezielt oder die Seite ist zu träge und die Ladezeit durch schlechte Skripte oder zu große Produktbilder länger als 6s. Viele Kunden klicken schon nach 5 Sekunden weiter und bestellen am Ende Produkte bei der Konkurenz. Dabei kann die Ladegeschwindigkeit von Onlineshops durch das Bilder freistellen optimiert werden. Durch einen Freisteller kann der Hintergrund von einem Bild entfernt werden und durch ein reines Weiss ersetzt werden. Die Bildgröße nimmt dadurch um ein Vielfaches ab....

Continue Reading

Onlinehandel und das Weihnachtsgeschäft

Alle Jahre wieder, kommt das Weihnachtsgeschäft für Onlinehändler. Die Umsatzzahlen liegen in den Monaten Oktober/November und Dezember deutlich über dem Durchschnitt. Onlinehändler sollten sich aber nicht nur auf die 3 verkaufsstarken Monate verlassen. Auch das Weihnachtsgeschäft im Onlinehandel bedarf ein wenig Vorbereitung. [caption id="attachment_7249" align="alignnone" width="1300"] Weinachtsgeschäft und der Onlinehandel[/caption] Checklist für das Weihnachtsgeschäft im Onlinehandel Damit sich der Onlineshop auch in der Weihnachtszeit von den restlichen Monaten im Jahr unterscheidet, sollte der Onlinehändler die Gestaltung ein wenig weihnachtlicher machen. Im stationären Handel werden oft Schaufenster dekoriert, Lichterketten aufgehangen oder auch Räucherkerzen angezündet. Der Onlinehandel ist da leider etwas im Nachteil, denn mit Räucherkerzen und Lichterketten können potentielle Kunden nicht verwöhnt werden. Dafür bietet der Onlinehandel fast uneingeschränktes Einkaufsvergnügen auch an Wochenenden und Nachts. Hier einige Tips: Hauptbanner weihnachtlich gestalten Textbeschreibung weihnachtlich Weihnachtsprodukte im visuellen Fokus Lieferzeiten angeben damit Produkte auch unter dem Weihnachtsbaum liegen Weihnachtsrabatte Weihnachtsbanner gestalten lassen Nicht jeder Onlinehändler hat einen Grafiker in seinem Team und sollte daher das Gestalten von tollen Banner lieber von einem Grafiker oder Designer anfertigen lassen. Unser Team ist spezialisiert auf Bildmontagen und das Freistellen von Produkten wir können aber gerne gute Grafiker vermitteln. Ein Grafiker kann die komplette visuelle Weihnachtsdekoration im Onlineshop übernehmen. Neben einem Weihnachtsbanner können so...

Continue Reading

Vom Bilder freistellen zum Grafikdesign – geht das?

Schuster bleib bei deinen Leisten Ein Sprichwort was wir in solchen Momenten gerne mal verwenden würden. Natürlich könnten wir auch gleich das gesamte Layout setzen, doch das leider nicht unsere Aufgabe. Wir sind voll und ganz auf Bildbearbeitung spezialisiert und das soll auch so bleiben. Ein Fotograf ist kein Illustrator und ein Bildbearbeiter ist kein Grafikdesigner. Nicht umsonst gibt es die verschiedenen Berufe wir Grafikdesigner, Illustrator, Fotograf, Bildbearbeiter und Webdesigner....

Continue Reading

Freistellen – noch nie war der Bedarf an freigestellten Bildern so groß wie heute

Was mit dem digitalen Zeitalter langsam begonnen hat ist heute aus dem Bereich E-commerce aber auch der digitalen Fotografie nicht mehr wegzudenken. Das Freistellen von Objekten ist mittlerweile in jedem Bereich anzutreffen. Ob Onlineshop, Werbeagentur oder Produktfotograf. Fast täglich wird man in diesen Bereichen mit dem Bilder freistellen konfrontiert...

Continue Reading
ANGEBOT